Hello. How can we help you?
< All Topics
Print

Beim Hinzufügen des Microsoft Teams-Dienstes wurde keine passende Lizenz gefunden

Wenn Sie den Microsoft Teams-Dienst in Callroute hinzufügen, erhalten Sie einen Fehler bei der Suche nach einer Lizenz

Microsoft Teams-Fehler-Screenshot

Bevor Sie den Microsoft Teams-Dienst zu Callroute hinzufügen können, müssen Sie sicherstellen, dass Sie mindestens eine nicht zugewiesene Microsoft 365- oder Office 365-Benutzerlizenz haben, die Microsoft Teams + Skype for Business Plan 2 umfasst. Die folgenden Lizenztypen können verwendet werden:

  • Microsoft 365 Business Basic
  • Microsoft 365 Business Standard
  • Microsoft 365 Business Premium
  • Office 365 E1 (oder A1, G1 oder F1 gleichwertig)
  • Office 365 E3 (oder A3, G3 oder F3 gleichwertig)
  • Office 365 E5 (oder A5, G5 oder F5 gleichwertig)

Wenn der Microsoft Teams-Dienst erstmalig konfiguriert wird, wird ein neues Benutzerkonto (genannt Teams Gateway) in Ihrem Office 365-Tenant erstellt, um die Aktivierung abzuschließen. Sobald Sie die Einrichtung des Dienstes in Callroute abgeschlossen haben, können Sie diesen Benutzer sicher aus Ihrer Office 365-Einrichtung entfernen. Ausführlichere Informationen zu diesem Thema finden Sie in dem entsprechenden Hilfeartikel.

Erfahren Sie mehr über die Lizenzen, die Sie für die Nutzung von Callroute Direct Routing benötigen, in unserem einfachen Leitfaden.

Table of Contents

We're Hiring!

Would you like to join a fast growing, innovative company? See our current vacancies